Unserer Partner

Das Projekt Tasamouh arbeitet eng mit folgenden Partnern zusammen, von denen es auch Unterstützung erhält :

  • Expertengruppe (Arbeitskreis für Zeitfragen der Reformierten Kirchgemeinde Biel, Berner Gesundheit, Integrationsdelegierte der Stadt Biel, Multimondo)

  • Dienststelle Integration der Stadt Biel (Das Projekt Tasamouh figuriert auf der Liste der Integrationsmassnahmen und nimmt den 17. Platz ein)

  • Naionales Sicherheitsnetz, Kontakt mit dem Leiter Herrn De Villards

  • Dem SEM (Staatssekretariat für Migration)

  • Centre Islam et société, Universität Fribourg

  • Kanton Bern

  • In Austausch mit dem Integrationsbüro des Kantons Genf

  • In Austausch mit Herrn Martin Roth der Kantonspolizei, Spezialist für Extremismus.

  • In Austausch mit Herrn Raymond Cossavella, Chef der Polizei der Stadt Biel 

  • Schulen, Gymnasien, Berufhochschulen

  • Moscheen, islamische Zentren Jugendzentren in Biel und Region