Eine Initiative, die von einer Gemeinschaft muslimischer Frauen ins Leben gerufen wurde. Heute wird die Initiative von einem multikulturellen Team unterstützt.

Tasamouh Kämpft durch Sozialarbeit gegen alle Formen der Indoktrination, die zu Gewalt führen.

Damit der Kampf wirksam ist, hat sich Tasamouh folgende Ziele gesetzt: das Bewusstsein zu schärfen und darüber zu informieren, bei welchen Zielgruppen die Gefahr besteht, dass Indoktrination zu Gewalt führt, Opfer und ihr Umfeld zu unterstützen und Isolation und Radikalisierung zu verhindern, Verbesserung der nachbarschaftlichen Beziehungen und des Zusammenlebens in und zwischen Nachbarschaften, Abbau von Rassendiskriminierung und Islamophobie in der Gesellschaft, Stärkung des sozialen und interreligiösen Dialogs und des sozialen Zusammenhalts, Förderung eines demokratischen und engagierten Dialogs, Beteiligung an gesellschaftlichen Prozessen, um die Sicherheit der Bewohner der Region zu gewährleisten.